Wie du den Sommer überstehst – 3 Tipps

Es wird wärmer und der Rollentrainer wird nicht mehr benutzt. Der Sommer kommt! Wir wollen euch ein paar Tipps geben wie ihr die heiße Jahreszeit auf dem Bike übersteht.

Der Winter ist vorbei! 3 einfache Tipps für dein Sommertraining:

Tipp 1: Passe dich an

Der größte Fehler den Sportler machen können ist sich der Hitze ohne Vorbereitung auszusetzen. Wenn man sich dem Wetter nicht anpasst, leidet dein Training darunter und das Verletzungsrisiko steigt. Fahre stattdessen in der Früh oder spät am Abend wenn es am kühlsten ist. So kann sich der Körper der Hitze anpassen.

Tipp 2: Schütze dich

Ein Sonnenbrand kann deiner Haut schädigen. Bei langen Ausfahrten besteht daher ein hohes Risiko. Benutze daher Sonnencreme und trage eine Kappe unter dem Helm um deinen Kopf vor der Einstrahlung zu schützen

Tipp 3: Plane deine Verpflegung

Um nicht nach paar Minuten einen heißen Tee in der Flasche zu haben ist es von Nöten die Flasche vor dem Training vorzubereiten. Stelle die Flasche vor dem Training in den Kühlschrank und hole es heraus bevor es vollkommen zu Eis geworden ist. So bleibt dein Drink lange kalt und kühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*